Wie alles begann…

Ich will nicht bei Adam und Eva beginnen, nur so viel: ich fühlte schon als Kind das Nomadenblut in mir.

Da war ich nun, geschieden, Single, die Kinder aus dem Haus, mit einem interessanten Beruf (in der Psychobranche) und vielen interessanten Vorgängerberufen (die zumeist mit Kunst, Kultur und Musik zu tun hatten), mit einer scheinbar voraussehbaren Zukunft vor mir: Arbeiten bis zur Pension, noch ein paar schöne, geruhsame Jahre und dann ab in die ewigen Jagdgründe.

Aber die Wanderlust! Wollte ich nicht immer schon die Welt für mich erobern, mich in verschiedensten Kulturen und Situationen beweisen? Und war ich je in meinem Leben so frei gewesen wie jetzt?

Eine Zeitung annoncierte einen Job: Bloggen in Bali. Das klang interessant. Ich bewarb mich und hatte gleichzeitig dieses kleine Teufelchen im Hirn, das flüsterte: die wollen nur junge, fesche, videotaugliche Menschen, doch nicht dich! Ok, dachte ich mir. Ich hab dem Universum einen Wink gegeben. Es muss ja nicht dieser Job sein, aber das ist es, was ich will: Reisen, die Welt sehen und es soll sich selbst finanzieren. Irgendetwas arbeiten, was ich kann, egal, was. Spaß soll es machen.

Zwei Wochen später sah ich „durch Zufall“ eine Ausschreibung für einen Job in China. Ich schickte ein formloses, lässiges Mail und meinen Lebenslauf. Zehn Minuten später läutete mein Telefon…

Tja, und jetzt bin ich beim Packen, denn in ein paar Tagen geht es los.
Ich werde dort gleichsam eine taubstumme Analphabetin sein. Und ich werde es lieben.

 

5 Kommentare zu „Wie alles begann…

  1. Liebe Birgit,
    jetzt ist es soweit, Du bist unterwegs oder vielleicht auch schon angekommen. Ich wünsche Dir eine tolle Zeit, viele neue positive Erfahrungen und auch ein paar negative, damit Du Dich irgendwann auch wieder aufs Zurückkommen freust 😉

    Eine feste Umarmung, alles Liebe – Sabina

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.